Mechanische Lohnbearbeitung –

Präzise und anspruchsvoll.

Kölsch GmbH. Präzision in Perfektion. Seit 1991.

Mit mehr als 25 Jahren Erfahrung und Branchen-Know-How steht das Unternehmen Kölsch GmbH seit jeher für präzise und anspruchsvollste mechanische Lohnbearbeitung von NE-Metallen, Stahl, Edelstahl, Kunststoffen und Aluminiumlegierungen. Ob Werkzeug- und Maschinenbau, Feinwerkmechanik oder Zerspanungstechnik – auf einer Fläche von 1000 qm fertigt unser qualifiziertes Team passgenaue Werkzeugteile nach Ihren individuellen Vorgaben.

Beratung und Service werden bei uns groß geschrieben. Wir legen Wert auf eine individuelle Beratung, um Ihren Anforderungen wunschgemäß gerecht werden zu können. Als Kunde betreuen und beraten wir Sie stets fachgerecht und persönlich – denn Ihre Zufriedenheit ist unser Erfolg.

1991

Gründung der Einzelfirma Johannes Kölsch mit Sitz in Weidenau

2001

Umfirmierung in Johannes Kölsch GmbH

3 Geschäftsführer: Johannes Kölsch (Vater), René und Roland Kölsch (Söhne)

2005

Umzug der Firma nach Hilchenbach

2006

Geschäftsführer Johannes Kölsch scheidet aus.

2017

Namensänderung der Johannes Kölsch GmbH in Kölsch GmbH

Christian Kölsch (Sohn und Neffe) übernimmt die alleinige Geschäftsleitung

René und Roland steigen aus der Geschäftsführung aus

Maschinenaufstellung

Laden Sie sich hier unsere aktuelle Maschinenauflistung als PDF-Datei herunter.

Verfahrwege:

X 1050 mm
Y 500 mm
Z 610 mm

Verfahrwege:

X 1040 mm
Y 600 mm
Z 500 mm

Verfahrwege:

X 1960 mm
Y 560 mm
Z 720 mm

Verfahrwege:

X 1800 mm
Y 850 mm
Z 850 mm

Verfahrwege:

X 1000 mm
Y 500 mm
Z 610 mm

Verfahrwege:

X 1600 mm
Y 1200 mm
Z 1600 mm

Verfahrwege:

X 1100mm
Y 700mm
Z 500mm

Verfahrwege:

Durchmesser: bis 300 mm
Länge: bis 1020 mm

Verfahrwege:

X 300 mm
Y 200 mm
Z 200 mm

Verfahrwege:

X 400 mm
Y 600 mm
Z 350 mm

Verfahrwege:

Durchmesser: 0,8; 1; 2; 3 mm
Länge: 200 mm

Zuschnitte bis zu einem Ø300 mm